Kaidangkus

Meine Kaidangku-Hosen sind im Schritt ganz offen. Mit ihnen lassen sich Kinder ganz einfach abhalten und größere Kinder können sich sehr selbständig aufs Töpfchen setzten. Nach dem chinesischen Vobild ist die Schrittöffnung nicht ganz so weit wie bei den sog. „Chaps“, damit die Kinder sie auch ganz ohne Back-up gut tragen können. Trotzdem ist die Öffnung noch groß genug um die Hosen ideal mit vielen Arten von (Abhalte-, Minimal-,) Windeln zu kombinieren, die je nach ihrer Form über oder unter den Hosen getragen werden können.
Die Hosen sind in Doppelgrößen erhältlich und haben jeweil gemütliche, elastische Bündchen am Bauch und an den Füßen. Der Schnitt der Hosenbeine ist weit und gemütlich, wie bei einer Pumphose.

Zeigt alle 15 Ergebnisse

Zeigt alle 15 Ergebnisse